Alle in den Projekten verwendeten Workflows und deren Phasen können zentral im Hub-Verwaltungszentrum eingesehen werden. Hub-Eigentümer können hier Workflows und Phasen zentral

  • Umbenennen, 
  • löschen und 
  • wiederherstellen.

Hub-Verwaltung

In die Hub-Verwaltung gelangen Sie über das Zahnrad-Symbol unten links in der Sidebar. Nachdem Sie die Hub-Verwaltung geöffnet haben, gelangen Sie über das Tab „Arbeitsabläufe“ in die zentrale Verwaltung der Workflows. 

Hier werden Ihnen alle verwendeten Workflows angezeigt. Die Zahl ganz rechts in der Tabelle zeigt Ihnen die Anzahl der Projekte, bei der der jeweilige Workflow verwendet wird.

Umbenennen, Löschen und Widerherstellen 

  • Mit einen Doppelklick auf einen Workflow, können Sie den Workflow zentral umbennen
  • Über das Minus-Symbol können Tags gelöscht werden
  • Über einen Klick auf den das kleine Stift-Symbol am rechten Ende der Tabelle können Sie die Phasen des Workflows umbenennen, neue Phasen hinzufügen (Plus-Symbol) oder vorhandene entfernen (Minus-Symbol)
  • Analog zu allen anderen Elementen, können Sie auch Workflows über den Papierkorb wiederherstellen (allerdings nur dann, wenn auch die dazugehörigen Baumelemente noch vorhanden sind)

Export

Alle Exporte führen zwei Spalten, bei denen die genutzen Phasen auf Maßnahmeneben angezeigt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?