Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenReporting & Analyse
Reporting: Maßnahmen-Slide - Effekte
Reporting: Maßnahmen-Slide - Effekte

Erfahren Sie hier, wie Ihre Maßnahmen-Slide im PPT-Reporting hinsichtlich der Effekte aufgebaut ist und was die einzelnen Elemente bedeuten.

Philipp Spahn avatar
Verfasst von Philipp Spahn
Vor über einer Woche aktualisiert

Ein gut aufbereitetes Reporting entscheidet maßgeblich über den weiteren Verlauf eines Projekts und spielt somit eine essenzielle Rolle.

In Ihrem PowerPoint-Reporting finden Sie pro Maßnahme zwei Slides: eine Übersicht zum Zeitplan der Maßnahme und eine zum Effekt. Auf jeder einzelnen Slide finden Sie nun bestimmte Elemente, die im Folgenden näher erläutert werden.

  • Paket: Der Name des Pakets, in dem die Maßnahme geführt wird.

  • Verantwortlicher Benutzer: Der Verantwortliche Nutzer, der im Profil der Maßnahme hinterlegt wurde.

  • Phase: Die höchste erreichte Phase, in der sich die Maßnahme aktuell befindet. Zeitlich geplant im Prozess-Tab.

  • Effekte: Zeigt die Ampel für den Erreichungsgrad des spezifischen Effekts an, der im Profil der Maßnahme ausgewählt wurde.

  • Zeitplan: Zeigt die Ampel für den Erreichungsgrad der Aktivitäten in der Maßnahme an.

  • Laufzeit (Plan): Die geplante Laufzeit der Maßnahme, welche sich aus dem Zeitraum der ersten und letzten geplanten Aktivität der Maßnahme errechnet.

  • Laufzeit (Ist): Die tatsächliche Laufzeit der Maßnahme, welche sich aus dem Zeitraum der ersten und letzten tatsächlichen(/Prognose) Aktivität der Maßnahme errechnet.

  • Beschreibung: Zeigt die Beschreibung der Maßnahme, die im Profil hinterlegt wurde.

  • Tags: Zeigt alle ausgewählten Tags an, die im Profil der Maßnahme festgelegt wurden, getrennt durch Kommas.

  • Position: Name des Effekts, der im Profil festgelegt wurde und auf den sich die Ampel bezieht.

  • Geändert von: Zeigt den letzten User, der Anpassungen an der Effekt-Line vorgenommen hat.

  • Geändert am: Zeigt Datum und Uhrzeit, wann der User die letzten Anpassungen vorgenommen hat.

  • Gesamt (Plan): Gesamtwert für die oben bestimmte Position (Effekt) in Falcon laut Plan-Werten, die auf der in Falcon definierten Berechnungslogik basiert.

  • Gesamt (Ist): Gesamtwert für die oben bestimmte Position (Effekt) in Falcon laut Ist-/Prognose-Werten, die auf der in Falcon definierten Berechnungslogik basiert.

  • Gesamt (Delta): Gesamtwert für die oben bestimmte Position (Effekt) in Falcon laut Delta zwischen Plan und Ist/Prognose, die auf der in Falcon definierten Berechnungslogik basiert.

  • Gesamt (Erreichungsgrad): Zeigt den relativen Erreichungsgrad von den Ist-, zu den Plan-Werten.

  • Gesamt (min. Delta): Zeigt die kleinste Abweichung vom Plan samt Periode, in der die Abweichung vorkommt.

  • Gesamt (max. Delta): Zeigt die größte Abweichung vom Plan samt Periode, in der die Abweichung vorkommt.

Effekt Graph:

  • Bezieht sich immer auf die gewählte Ziel-Position (Effekt) in Falcon

  • X-Achse: Nur angelegte Perioden werden gezeigt, die Skalierung ist gemäß der Auswahl in Falcon.

  • Y-Achse: Plan und Ist-Werte für die gewählte Position in der in Falcon eingestellten Formatierung (z.B: €k).

Hat dies Ihre Frage beantwortet?